Jahreshauptversammlung 2021

Der FC Oberafferbach möchte satzungsgemäß die Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. August ab 19 Uhr im Sportheim des FC Oberafferbach bekanntgeben.

Tagesordnungspunkte sind folgende:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2. Veröffentlichung Protokoll Jahreshauptversammlung vom 15.März 2019
  3. Bericht Vorstandschaft
  4. SC Rauenthal
  5. Bericht des Kassierers
  6. Kassenprüfungsbericht mit Entlastung der Vorstandschaft
  7. Berichte der Abteilungsleiter (Fußball Senioren + Jugend, Kegeln, Gymnastik, Badminton)
  8. Bildung Wahlausschuss
  9. Neuwahlen
  10. Ausblick 2021/2022
  11. Anträge
  12. Beendigung Jahreshauptversammlung

Anträge sind bis eine Woche vor der Jahreshauptversammlung bei der Vorstandschaft einzureichen. Die Vorstandschaft freut sich über eine zahlreiche Anwesenheit.

Bitte auf die entsprechenden Corona-Verhaltensregeln beim Besuch der Versammlung beachten (Maskenpflicht etc.).

Die Vorstandschaft des FC Oberafferbach

SG FC Oberafferbach / FSV Glattbach

Gemeinsam sind wir stark!

Die Vorstandschaften des FSV Glattbach und des FC Oberafferbach hatten sich im Oktober/November 2019 zusammengesetzt, um sich über mögliche Kooperation(en) auszutauschen.
An beiden Vereinen geht der Verlust an ehrenamtlichen Helfern und Sportlern nicht spurlos vorbei.
Aus diesem Grund war es zwingend notwendig, einen (langfristigen) Plan zu entwickeln der uns zukunftsfähig macht.

Im Sommer 2020 kamen die Jugendleiter des FCO und des FSV bei einem zufälligen Gespräch auf die zukünftige Ausrichtung.
Im ersten gemeinsamen Termin ging es dann um die Möglichkeit eine Kooperation abzustimmen, was sehr schnell auf einen positiven Nenner gebracht wurde.
Nachdem wir uns einig waren als Spielgemeinschaft an den Start gehen zu wollen, kam der BFV ins Spiel.
Hier gibt es viele Statuten  die kleinen Vereinen nicht immer alles leicht machen.
Aus diesem Grund erkundigten wir uns nach der Möglichkeit als Spielgemeinschaft mit neutralem Namen an den Start zu gehen.
Als Spielgemeinschaft mit neutralem Namen sieht der BFV ein Problem (die Mehrheit der Verbände übrigens nicht).
Deshalb kam für uns dann die Idee auf, einen Verein zu gründen der uns als FSV und FCO weiter am Leben erhält, aber die Statuten des BFV beachtet. Die Idee des SC Rauenthal war geboren!

Mittlerweile sind wir von der Idee des SC Rauenthal zu 100% überzeugt, weil wir im Jugend- und auch im Aktivenbereich so unsere Vision einer Partnerschaft viel besser verwirklichen können.

Auch bei unseren alten Herren kooperieren wir seit Mitte/Ende 2020.

Aus diesen Gründen haben wir uns dazu entschieden, auch im Bereich der Aktiven diese Saison als Spielgemeinschaft an den Start zu gehen.
Hier möchten wir sowohl in der A-Klasse als auch in der B-Klasse jeweils mit einer schlagkräftigen Mannschaft an den Start gehen.

Für Fragen stehen Euch alle Abteilungsleiter und Vorstände (des FSV und des FCO) gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir sind überzeugt, gemeinsam sind wir stark!
#FCOFSV
#SCR
#GemeinsamStark

Spielberichte Kleinfeld vom 17.10.20

E-Junioren Gruppe AB01

FC Oberafferbach – BSC Schweinheim 0:8 (HZ: 0:4)

Unsere Jungs konnten zu Beginn gut dagegenhalten und kamen auch zu Torchancen. Nach dem Gegentreffer zum 0:1 machten wir es den Gästen allerding zu leicht, drei mehr als vermeidbare Tore bis zur Pause brachen uns moralisch das Genick.

Vorschau: TV1860 Aschaffenburg – FC Oberafferbach
Samstag, 24.10.20, 11:00 Uhr

F-Junioren Gruppe AB01

TV Schweinheim – FC Oberafferbach 0:3 (HZ: 0:2)

Einen tollen Auswärtssieg konnte unsere U9 feiern. Nach verhaltenem Beginn übernahmen wir mehr und mehr das Kommando und wir erarbeiteten uns einige Chancen. Verdient ging es mit einer 0:2 Führung in die Pause. Auch nach dem Wiederanpfiff stand unsere Abwehr sicher, unser Treffer zum 0:3 sorgte für die endgültige Entscheidung.

Torschützen: Lenny Ruf (2), Mattis Förtsch 

Vorschau: FC Oberafferbach – SV Vorwärts Kleinostheim
Samstag, 24.10.20, 9:00 Uhr

Spielberichte Kleinfeld vom 10.10.20

E-Junioren Gruppe AB01

FC Oberafferbach – TV Schweinheim 0:7 (HZ: 0:4)

Keinen guten Tag erwischte unsere U11 im Heimspiel gegen den TV Schweinheim. Zum eigenen
Unvermögen kam teilweise noch Pech dazu, das Ergebnis spricht Bände.

Vorschau: FC Oberafferbach – BSC Schweinheim
Samstag, 17.10.20, 11:00 Uhr

F-Junioren Gruppe AB01

SG Strietwald – FC Oberafferbach 3:1 (HZ: 0:1)

Unsere U9 Junioren mussten einige Ausfälle verkraften, trotzdem konnten wir in einem
abwechslungsreichen Spiel mit einer 0:1 Führung in die Halbzeit gehen. Im zweiten Abschnitt verloren
wir aber teilweise unsere Linie, die daraus folgende Niederlage war, trotz tollem Einsatz der Jungs, nicht
unverdient.

Torschützen: Alexander Sachs

Vorschau: TV Schweinheim – FC Oberafferbach
Samstag, 17.10.20, 9:00 Uhr

FC Oberafferbach II – SV Vorwärts Kleinostheim II

Die zweite Mannschaften trennten sich von Kleinostheim II 0:0.
Besserer Start für den Gegner aus Kleinostheim.
Im Laufe der ersten Hälfte bekamen wir deutlich Übergewicht und hatten einige gute Torchancen.
Es ging jedoch torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte gab es sehr gute Möglichkeiten auf beiden Seiten. Unter anderem ein Pfostentreffer für die Gäste.
Nach einem Foul kam es zu einer klaren Tätlichkeit in Form eines Faustschlags ins Gesicht, welchen der Schiedsrichter jedoch nicht mit einem Platzverweis bestrafte.
Trotz einer guten Spielleitung bis dahin war das eine KLARE FEHLENTSCHEIDUNG!!!
Das Spiel wurde zunehmend Ruppiger auf beiden Seiten.
Kurz vor Schluss kam es dann zur Rudelbildung und zahlreichen Schlägen der Spieler aus Kleinostheim auf einen Spieler des FCO.
Der Schiedsrichter pfiff die Partie in dessen Folge ab.

Unterm Strich ein Punkt gegen einen starken Gegner wenngleich das Verhalten der Gäste absolut untragbar war.

Abteilung Badminton – Trainingszeiten

Abteilung Badminton – Trainingszeiten

Wir spielen bis auf weiteres jeden Freitag von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Zweifachturnhalle in Hösbach (An der Maas 2). Eingang durch das Drehkreuz gegenüber dem großen Parkplatz. Wichtig ist, dass wir die üblichen Corona-Vorsorgeregeln einhalten (Maske zur Turnhalle – nicht während des Spiels, Abstandsregeln, Umkleiden und Duschen zu Hause, etc.) einhalten. 

Jeder, der Spaß am Badminton hat – egal ob Dame oder Herr, ob jünger oder älter, ob er Spielerfahrung hat oder Neuling ist – ist herzlich eingeladen. 

Wer Fragen hat, möge sich bitte bei Michael Zahn (06021/470900) melden.

Spielberichte Kleinfeld vom 19.09.20

E-Junioren Gruppe AB01

FSV Glattbach – FC Oberafferbach 6:3 (HZ: 3:1)

Im ersten Saisonspiel musste unsere U11 in einem hart umkämpften Spiel trotz toller Moral eine Niederlage hinnehmen. Nach zwischenzeitlichem 3:0 und 4:1Rückstand kämpften sich die Jungs noch auf 4:3 heran! Als wir dann alles nach Vorne warfen kassierten wir leider noch zwei Gegentore in der Schlussphase.

Torschützen: Paul Kaluza, David Biemel, Diekman Tim

F-Junioren Gruppe AB01

FC Oberafferbach – FSV Glattbach 9:0 (HZ: 3:0)

Einen Sahnetag erwischten unser U9 Junioren beim Derby gegen Glattbach! Wir legten von Beginn an los wie die Feuerwehr, die Gäste waren unserem Druck nie gewachsen. Dies schlug sich in zahlreichen Chancen für uns nieder. Wirklich eine tolle Leistung!!!

Torschützen: Alexander Sachs (4), Emilio Ferraro (3), Lenny Ruf (2)

Corona / COVID-19 / Update Vorstandschaft FC Oberafferbach – August 2020

Liebe Mitglieder,

die COVID-19 Pandemie fordert uns Alle und wird leider unser Alltagsleben weiterhin begleiten. Der FCO möchte aus diesem Anlass einige Informationen verteilen.

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitglieder aller Abteilungen steht für uns alle an erster Stelle. Wir haben uns auf der letzten Vereinsausschusssitzung hinsichtlich dem weiteren Vorgehen abgestimmt.

  • Der Trainingsbetrieb in allen Abteilungen ist mittlerweile in Anlehnung mit den behördlichen Corona-Hygienevorgaben wieder aufgenommen worden. Hier ist eine rege Beteiligung zu sehen.
  • Die Turnhallen sind weiterhin für den Indoor-Sportbetrieb nicht freigegeben und aktuell sind die Abteilungen Gymnastik und Badminton auf Freiluft-Sport umgestiegen, was auch aufgrund der sommerlichen Temperaturen angenehmer ist.
  • Der Vorgabe der Behörden folgend werden wir bis auf weiteres als FCO auch keine öffentlichen Veranstaltungen anbieten/durchführen, um durch das Einhalten von sozialer Distanz die Ausbreitung des Virus einzudämmen.
  • Es wurde entschieden, dass das allseits beliebte Theater in der anstehenden/kommenden Saison nicht durchgeführt wird. Hier hat sich die Theatergruppe sehr viele Gedanken gemacht aber aufgrund der aktuellen Begebenheiten diese schwere Entscheidung getroffen.
  • Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 ist weiterhin noch offen und wird voraussichtlich im Januar-2021 stattfinden, da wir hoffen, dass bis dahin die Pandemie uns eine „normale“ Jahreshauptversammlung im FCO-Sportheim ermöglicht.

Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche und bleibt vor allem gesund.

Mit sportlichen Grüßen
Dirk Remmlinger, Friedel Gehlert, Richard Eisert

Corona / COVID-19 / Update Vorstandschaft FC Oberafferbach – März 2020

Liebe Mitglieder,

die COVID-19 Pandemie fordert uns Alle und wird leider unser Alltagsleben voraussichtlich für die nächsten Wochen dominieren. Der FCO möchte aus diesem Anlass einige Informationen verteilen.

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitglieder aller Abteilungen steht für uns alle an erster Stelle. Wir haben uns heute hinsichtlich dem weiteren Vorgehen in der Vorstandschaft abgestimmt.

  • Bis auf weiteres ruht der Sport- und Spielbetrieb aller Verbände denen wir angehörig sind (z.B. Fußball BFV, Kegeln) und natürlich auch der Hobby-Abteilungen Badminton und Gymnastik.
  • Die Turnhallen werden von den Gemeinden geschlossen.
  • Dem Hinweis der versch. Sportverbände und Behörden folgend werden wir als FCO in dieser Zeit auch kein gemeinschaftliches Training/Veranstaltung anbieten/durchführen, um durch das Einhalten von sozialer Distanz die Ausbreitung des Virus zu bremsen.
  • Die Trainer/Abteilungsleiter werden in dieser Zeit über die üblichen Kommunikationskanäle mit den Mitgliedern in Kontakt bleiben, um die Einheit der Teams und des Vereines sicher zu stellen, auch wenn sich die Teams nicht regelmäßig zu Training/Spiel/Veranstaltungen treffen können.
  • Alle Aktivitäten (wie z.B. „Aktion Sauberer Landkreis“ am 27/28.März) sind bis auf weiteres gestoppt und werden nicht durchgeführt.
  • Die terminierte Jahreshauptversammlung am Fr, 27.März 2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche und bleibt vor allem gesund.

Mit sportlichen Grüßen
Dirk Remmlinger, Friedel Gehlert, Richard Eisert