FCO D Junioren

Am Samstag, 16. Sep 2017 hatten wir zum Rundenauftakt die U13 des TSV Mainaschaff bei uns zu Gast.
Beide Mannschaften waren gleichwertig und es war von den Chancen her gesehen ein sehr ausgeglichenes Spiel. Man merkte unserer Mannschaft die neue Zusammensetzung im 1ten Rundenspiel der neuen Saison deutlich an, denn einige Bewegungsabläufe müssen sich noch einspielen. Wir hatten einige gute Chancen, konnten aber leider keine zum Torerfolg verwerten. Letztendlich verloren wir etwas unglücklich mit 0:1. Am kommenden Mittwoch geht es im Pokal gegen Wasserlos mit hoffentlich mehr Erfolg.

TV Schweinheim – FC Oberafferbach 4:0

In der ersten Halbzeit sah man kaum klare Torchancen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften zeigten aber ein gutes Spiel mit leichten Vorteilen beim FCO. In der 40sten Minute gelang den Schweinheimern durch einen platzierten unhaltbaren Kopfball aus ca. 12 Metern das glückliche 1:0.
Von Beginn der 2ten Halbzeit übernahm der FCO das Kommando und drängte auf den Ausgleich. Unser Spieler Manuel Dilmac hatte in der 55sten Minute die Chance zum Ausgleich, der aber durch eine Glanzparade des Schweinheimer Torwarts verhindert wurde. Der darauf folgende Konter führte zum 2:0. Danach sah man fast nur noch ein Spiel auf das Tor des TV, aber ohne zählbaren Erfolg. 2 Konter gegen Ende des Spiels führten zum 4:0 Endstand. Das Ergebnis sagt es nicht aus, aber es war mehr drin für den besser aufspielenden FCO.

FCO: Haßkerl, Schimandl, Rödel, Eisert, Dahlheimer, Grimaldi, Steinel, Kunze, Schmidt. Dilmac, Mantel, Aulbach, Hein, Mohammad, Schnitzler
Schiedsrichter: Mark-Daniel Schöffler
Zuschauer: 100

Spielberichte A-Junioren und B-Junioren

A-Junioren
BFV-Pokal 1. Runde
JFG Westspessart – SG Unterafferbach 1:6 (HZ 1:4)
Obwohl die Mannschaft mit einigen B-Spielern aufgefüllt werden musste konnte unsere A-Jugend ungefährdet in die zweite Pokalrunde einziehen.
Torschützen: Marius Kraft (3), Simon Heeg, Paul Hornung, Jakob Zang
Vorschau: 1. Spieltag Kreisklasse AB
SG Unterafferbach – Alem. Haibach
Samstag, 16.09.17, 16:00 in Unterafferbach

B-Junioren
1. Spieltag Kreisliga AB
SG Goldbach – SG Unterafferbach 0:4 (HZ 0:3)
Einen sensationellen Saisonauftakt durch eine taktisch- und disziplinarische Meisterleistung erwischten unsere B-Junioren gegen Goldbach! Die Gastgeber starteten zwar sehr druckvoll, wir standen aber defensiv sehr sicher und konnten auch mehr und mehr Akzente nach Vorne setzten. In der Chancenauswertung zeigten wir uns auch gnadenlos effektiv, so ging es mit einer 3:0 Führung gegen die favorisierten Goldbacher in die Pause. Nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff konnten wir sogar auf 4:0 erhöhen, der Widerstand der Gastgeber war nun endgültig gebrochen.
Torschützen: Lorenz Schlereth, Luca Zang, Jakob Zang, Matteo Seibold
Vorschau: 2. Spieltag Kreisliga AB
SG Unterafferbach – SpVgg Hösbach-Bahnhof
Sonntag, 17.09.17, 10:30 in Unterafferbach

FC Oberafferbach – Spfrd Sailauf II 5:2

Am Kerbsamstag bestritt unsere 1. Mannschaft Ihr Heimspiel gegen Spfrd Sailauf II:

Der FCO legte los wie die Feuerwehr. Nach 20 Minuten stand es schon 4:0 durch Manuel Dilmac 2, Thomas Wojcik und Domenico Grimaldi. Danach lies der FCO ein wenig die Zügel schleifen, so dass Sailauf ein bisschen besser ins Spiel kam. Aber durch ein Traumtor von Benjamin Ngnoubamdjum stellte die Mannschaft, das auch in dieser Höhe verdiente Halbzeitergebnis, her.
In der zweiten Halbzeit war es dann ein ausgeglichenes Spiel in dem Sailauf noch das 5:2 erzielen konnte.
Auf der ersten Halbzeit kann man aufbauen. Man sollte aber die Leistung länger wie 30 min. bringen um mehrere Spiele zu gewinnen.
 

Tore: 1:0 Dilmac (8.), 2:0 Wojcik (11.), 3:0 Dilmac (14.), 4:0 Grimaldi (17.), Ngnoubamdjum (33.)
FCO: Haßkerl, Braun, Schimandl, Grimaldi, Steinel, Kunze, Eizenhöfer, Dilmac, Wojcik, Ngnoubamdjum, Eisert, Steffan, Mohamad, Mantel, Schmidt
Schiedsrichter: Robert Durschang
Zuschauer: 65

FC Oberafferbach – SV Weibersbrunn 1:3

Im ersten Saisonspiel musste die erste Mannschaft des FCO trotz einer soliden spielerischen Leistung leider eine Niederlage hinnehmen. Der SV Weibersbrunn ging an diesem Sonntag einfach mit mehr Biss und Konzentration zu Werke, so dass die Gäste in den entscheidenden Situationen den Spielern des FCO immer einen Schritt voraus wahren. Dies zeigte sich auch bei den zwei Kopfballtore die uns zu beginn der ersten und der zweiten Halbzeit in Rückstand brachten. Nach dem dritten Tor der Gäste konnten wir zwar nochmals das Tempo unseres Spiel erhöhen, kamen aber nicht mehr über den von Simon Kunze erzielten Ehrentreffer hinaus.

Tore: 1:3 Kunze (85.)
FCO: Haßkerl, Fleckenstein, Grimaldi, Braun, Dahlheimer, Dilmac, Schmidt, Mohamad, Eizenhöfer, Wojcik, Ngnoubamdjum, Kunze, Schimandl, Steinel
Schiedsrichter: Thorsten Kraus
Zuschauer: 70

FCO F Junioren spielen starkes Turnier in Gailbach

Mit reichlich Unterstützung des jüngeren Jahrgangs und viel Respekt fuhren wir zum stark besetzten F1 Turnier von Kickers Gailbach – unserem letzten Einsatz in der Saison.

In unserer Vorrundengruppe belegten wir überraschend hinter Leider 1 den zweiten Platz. Im Halbfinale gegen Schweinheim 1 konnten wir bis kurz vor Schluss mit einer bärenstarken kämpferischen Leistung ein 0:0 halten. Erst in der letzten Minute fiel das unglückliche Siegtor gegen uns. Hervorzuheben ist besonders unser Mittelfeld aus Tizian, Philip und Ole, das mit großer Laufleistung sowohl vorne als auch hinten stets für FCO-Überzahl gesorgt hat.

Im folgenden Spiel um den dritten Platz gab es auch in der Offensive kein Halten mehr. Hier schlugen wir Nilkheim 1 mit 3:0, ein Sieg der bei längerer Spieldauer sicherlich noch deutlich höher ausgefallen wäre.

Nun freut sich die F-Jugend auf den Saisonabschluss am kommenden Freitag.

Torschützen: Philip Pudelko (3), Tizian Winkler (1), Ole Tusch (1)

Bericht von: FCO Betreuer Daniel Tusch

Rückblick B Junioren

B-Junioren 21. Spieltag Kreisliga AB vom 26.06.17 JFG Bay. Odenwald – SG Unterafferbach 1:3 (HZ0:0) 

Die lange Anfahrt nach Schneeberg machte sich bei unseren Spielern negativ bemerkbar. In der ersten Hälfte agierten wir viel zu behäbig und ließen die nötige Laufbereitschaft vermissen. Das 0:0 zur Halbzeit war schmeichelhaft für uns. Wer dachte, nach unserem Führungstreffer in der 53. Minute würde wir sicherer, wurde sofort eines Besseren belehrt, denn direkt nach dem Anstoß fiel der Ausgleich. Das Spiel blieb weiter offen, durch einen Doppelschlag in der 68. und 73. Minute konnten wir aber das Match doch noch glücklich für uns entscheiden. Mit diesem Auswärtssieg konnten wir uns die Vizemeisterschaft in der Kreisliga sichern! Respekt!

Torschützen: Simon Heeg , Lorenz Knapps, Nils Wursche

 

B-Junioren 22. Spieltag Kreisliga AB vom 02.07.17 JFG Untermain Sulzbach – SG Unterafferbach 1:0 (HZ1:0) 

Im letzten Saisonspiel mussten wir leider unsere Dritte Saisonniederlage hinnehmen. Wir konnten im gesamten Spiel  nie unsere normale Leistung abrufen, Fehlpässe und fehlende Laufbereitschaft prägten unser Spiel. Wie bereits in den vergangenen Wochen absehbar, war die Luft bei den meisten Jungs raus. Die komplette Saison war aber ein voller Erfolg, mit 16 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen wurden wir Vizemeister in der Kreisliga.

Berichte von: FCO Betreuer Michael Ruf

FCO B Junioren

B-Junioren 19. Spieltag Kreisliga AB vom 23.05.17  SG Unterafferbach – JFG Elsavatal 3:0 (HZ0:0)    

Im Nachholspiel mussten wir wieder auf einige Stammkräfte verzichten und taten uns in Halbzeit eins noch etwas schwer. Die Mannschaft agierte zwar überlegen, die Chancen wurden aber nicht genutzt. Nach dem Wiederanpfiff erzielten wir in der 49. Minute den 1:0 Führungstreffer, danach lief es dann besser und wir konnten einen ungefährdeten Heimsieg feiern.

Torschützen: Simon Heeg(2), Jonas Neuerer

20. Spieltag Kreisliga AB vom 28.05.17 Teutonia Obernau – SG Unterafferbach 2:4 (HZ1:0)

Beim Auswärtsspiel in Obernau mussten wir bei hochsommerlichen Temperaturen  ohne Auswechselspieler antreten. In einer  abwechslungsreichen ersten Spielhälfte mussten wir in der 38. Minute den Treffer zum 1:0 hinnehmen. Im zweiten Spielabschnitt konnten wir uns aber noch steigern und drehten das Ergebnis auf 1:3 für uns. In den letzten 10 Minuten schwanden uns dann langsam die Kräfte und die Obernauer verkürzten aus 2:3, fast im Gegenzug stellten wir aber durch den Treffer zum 2:4 den alten Abstand wieder her. Im Endeffekt war dieser Sieg verdient. Respekt vor den Jungs die durch das fehlende Wechselkontingent absolut alles aus sich herausholten!

Torschützen: Simon Heeg (2), Julian Völkl, Nils Wursche

Vorschau:

  1. Spieltag

JFG Bay. Odenwald – SG Unterafferbach

Sonntag,25.06.17, 10:30 in Schneeberg

Berichte von: FCO Betreuer Michael Ruf

Nachtrag FCO F u. E Junioren

E– Junioren  FCO – FC Grosswelzheim 2:8

Spielbericht: Am Samstag, 20.Mai 2017 hatten wir die Jungs vom FC Grosswelzheim bei uns zu Gast. Wir konnten leider nicht die Leistung der 1ten Halbzeit von Haibach abrufen und kamen nicht in die gewohnten Bewegungsabläufe. Wir verloren letztendlich verdient aber etwas zu hoch mit 2:8.

Torschützen: Jonathan Golenia, Luis Görz

Vorschau: Fr, 26.Mai 2017, 17Uhr, SpFrd Sailauf – FCO

Bericht von: FCO Trainer Dirk Remmlinger

 

F– Junioren  FCO – JSG Feldkahl/Rottenberg 2:7

Spielbericht: Gegen Feldkahl/Rottenberg hat unsere Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem ernüchternden Spiel gegen Hösbach Bahnhof am letzten Samstag gezeigt. Es war eine gewisse Grundordnung auf dem Platz und Spielanlage erkennbar. Die taktischen Vorgaben des Trainerteams wurden zeitweise umgesetzt. Letztendlich ging der Sieg aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit und Spielstärke verdient an den Gegner. Hervorzuheben ist ein wunderschönes Kopfballtor von Ben Bonfig.

Torschützen: Tizian Winkler, Ben Bonfig

Vorschau: 30.05.2017, 18:00, SG Strietwald – FCO

Bericht von: FCO Betreuer Daniel Tusch

A Jugend macht den Klassenerhalt klar – Vielen Dank Matthias und Mirko

JFG Mittlerer Kahlgrund – SG DJK Wenighösbach 0 : 1

Mit dem dritten Sieg in Folge konnte der Verbleib in der Kreisklasse gesichert werden. In der ersten Hälfte hatten wir schon einige Chancen in Führung zu gehen, doch fehlte beim Abschluss manchmal die nötige Ruhe. In der zweiten Hälfte erspielten wir uns weitere hochkarätige Möglichkeiten. Moritz Hein war es, der uns Mitte der zweiten Hälfte, in Führung schoss. Der Gegner hatte nichts mehr hinzuzusetzen und wir kontrollierten das Spiel bis zum Abpfiff. So endete unser letztes Spiel mit einem knappen, aber hochverdienten Sieg. Vielen Dank an unsere

B Jugend Spieler die uns im ganzen Jahr unterstützt haben. Mit diesem Spiel verabschiedet sich die A Jugend mit dem sechsten Tabellenplatz vom Spielbetrieb. Zukünftig wird der FC Unterafferbach die A Jugend führen. Ein besonderer Dank gilt unserem Trainer Mirko Schimandl für seine hervorragende Arbeit über die Jahre hinweg und seine überaus große Geduld mit der Mannschaft.

Bericht von: DJK Betreuer Matthias Leuschner

Der FC Oberafferbach bedankt sich bei Matthias Leuschner, für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Matthias hatte in unserer Spielgemeinschaft, die Fäden für die DJK als Jugendleiter in der Hand. Gleichzeitig betreute er die B und später die A Junioren mit gewohnt vollem Einsatz.

Matthias, wir wünschen Dir alles Gute in deiner „fußballfreien Zeit“, Du wirst beim FCO jederzeit ein gern gesehener Gast sein!

Ebenfalls herzlicher Dank ergeht an unseren scheidenden A Jugendtrainer und Pokalhelden Mirko Schimandl. Mirko sprang sprichwörtlich in´s kalte Wasser und übernahm „sein Team“ mitten in der Saison. Fortlaufend konnte er die Mannschaft in der B u. A Jugend stetig verbessern, was aufgrund des schwankenden Trainingsfleißes nicht immer leicht war. Führte die Mannschaft vom Tabellenkeller der Gruppe in´s obere Drittel und konnte mit der A Jugend 2 mal den Abstieg aus der Kreisklasse verhindern. Als Highlights werden uns die die spannenden Pokalabende, der Hallenkreismeistertitel und die erfolgreiche Teilnahme an der Hallenbezirksmeisterschaft in Schweinfurt, in bester Erinnerung bleiben.

VIELEN DANK MIRKO!!!!!!!!!!!!

 

Frank Hock

Jugendleiter Großfeld

FC Oberafferbach