Spielberichte

  • FC Oberafferbach II – SG Schimborn II 5:1 (1:1) - ►Gegen den Tabellenführer konnten wir uns aufgrund des Spielausfalls der ersten Mannschaft den Luxus leisten, die verletzungsgeplagte Truppe mit Mittefeldspieler Niklas Hammann, Stürmer Thomas Wojcik und Torwartlegende Simon Kunze zu ergänzen. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit guten Torchancen auf beiden Seiten. Nach einem feinen Steilpass vom omnipräsenten Niklas Hammann auf […]
  • FC Oberafferbach – TuS Sommerkahl 4:4 (2:1) - ►Zum letzten Hinrundenspiel wurden die Zuschauer mit einem spannenden und torreichen A-Klasse Spiel bestens unterhalten. Gegen den Tabellenführer, der mit einer großen Anhängerschaft im Rücken bei uns angetreten ist, ließen wir den Gegner zunächst kommen und warteten auf Möglichkeiten zum schnellen Umschalten. Dieses Konzept ging in der ersten Halbzeit sehr gut auf. Bereits nach zehn […]
  • (SG) Laudenbach/Westerngrund – FC Oberafferbach 3:3 (1:2) - ►Wer am Sonntag mit nach Westerngrund gereist ist, hat ein sehr gutes und spannendes A-Klassespiel gesehen. Bereits in der 6. Minute wurde Manu Dilmac vom gegnerischen Torwart zu Fall gebracht. Den fälligen Elfer verwandelte Methusalem Martin Grundl souverän. Zwei Minuten später lief Jonas Steinel allein auf den Torhüter zu und erhöhte auf 0:2. Im direkten […]
  • (SG) Laudenbach/Westerngrund II – FC Oberafferbach II 1:0 (0:0) - ►Die Partie in Westerngrund war sinnbildlich für den bisherigen Saisonverlauf. Erneut konnten wir uns, trotz solider Leistung, nicht für den betriebenen Aufwand belohnen, da wir in der Offensive Durchschlagskraft und Genauigkeit vermissen ließen. Selbst ein Elfmeter beim Stand von 0:0 konnte nicht verwertet werden. ►Aufstellung: Wüst – Shala, Schopf, Heim, Draba – Dünow, Dahlheimer, Ansmann, […]
  • FC Oberafferbach – SV Bavaria Wiesen II 2:0 (1:0) - ►Gegen den Aufsteiger aus Wiesen kamen wir zu einem letztlich ungefährdeten Sieg und konnten so die nächsten wichtigen drei Punkte auf dem Konto verbuchen. Schon in der ersten Halbzeit hatten wir das klare Chancenplus auf unserer Seite. Eine dieser Gelegenheiten nutzte Kopfballungeheuer Stefan Rödel nach einer Einwurfflanke von Valentin Kliever zur 1:0 Führung in der […]
  • FC Oberafferbach II – (SG) FC Viktoria Kahl III/DJK Kahl II 1:1 (0:1) - ► Im Heimspiel gingen wir von Anfang an konzentriert in die Partie und ließen defensiv wenig zu. Offensiv waren wir oftmals nur durch Fouls zu stoppen und kamen so zu ersten Torannäherungen durch Freistöße, u.a. von Altmeister Frank Rettinger. Dennoch mussten wir nach 29 Minuten den Rückstand hinnehmen, als der Ball nach einem Schuss der […]
  • FSV Feldkahl – FC Oberafferbach 1:4 (0:1) - ►Gegen den Tabellenletzten gelang uns nach langer Durststrecke ein verdienter Auswärtssieg. Anfangs taten wir uns etwas schwer, da wir oft zu hektisch am Ball waren und uns die nötige Ruhe im Spiel fehlte. Defensiv standen wir dafür meist sicher und ließen in der ersten Halbzeit kaum Torchancen zu. Nach einer guten Viertelstunde wurde Rechtsaußen Gwan […]
  • FC Oberafferbach – FSV Glattbach 2:4 (1:1) - ►Im Derby starteten wir gut in die Partie und gingen früh nach einem Treffer von Torjäger Tobias Zenglein in Führung. Kurz darauf hatten wir Glück, dass die Gäste keinen Elfmeter zugesprochen bekamen. Den sollte es dafür wenig später auf der anderen Seite geben, konnte jedoch vom Glattbacher Torwart pariert werden. Unbeeindruckt hiervon zeigten wir weiterhin […]
  • FC Oberafferbach II – FSV Glattbach II 1:1 (0:1) - ► Im Derby zeigte die Mannschaft eine gute Leistung und konnte sich so einen Punkt gegen den Tabellenfünften verdienen. Den Treffer zum Ausgleich erzielte Ästhet Christopher Hemberger nach Zuckerpass von Michel Dahlheimer. ►Aufstellung: Wüst – Shala, Fernandes, Heim, Draba – Dünow, Ansmann, Dahlheimer, Abdulaev – Hemberger – Gashi Bank: Gerster, Gorks, Rettinger ►Tore: 0:1 38. […]
  • FV Viktoria 1930 Brücken – FC Oberafferbach 4:1(0:1) - Beim Tabellendritten kam unsere Mannschaft gut in die Partie. In einer guten ersten Hälfte gingen wir sehr konzentriert und mannschaftlich geschlossen zu Werke. So gelang es uns, größere Torchancen für die Gastgeber weitestgehend zu verhindern. In der 39. Minute zeigte Routinier Jonas Steinel einmal mehr seine individuelle Klasse, als er mit einer feinen technischen Leistung […]